Filmproduktion

Seit 2015 habe ich auch eine eigene Filmproduktion, die „Vincenza Production“.
In den Jahren 2015/2016 habe ich 4 Kurzfilme produziert. „Das Stipendium, Stiller Abschied, Achtung Frau! und Du, hier! “.

Achtung Frau! (2016)
Die junge Manuela erhält überraschend Besuch von Petra, der Ehefrau ihres Geliebten. Manuela, insgeheim eine tödliche Kung Fu-Meisterin, bereitet sich im Badezimmer auf eine blutige Auseinandersetzung vor. Petra hingegen ist in der Küche mit ganz anderen Problemen beschäftigt: so eine unordentliche Obstschale hat sie selten gesehen! Während Manuela auf messerscharfe Argumente setzt, kämpft Petra lieber mit altbewährtem Papier.

„Achtung Frau!“ möchte ich auf den Filmfestivals zeigen und schreibe im Moment alle Festivals an.

Du, hier! (2016)
Carolin und ihr Exfreund Tobias treffen sich zufällig im Park. Beide werden wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Du, hier! from Natascha Vincenza on Vimeo

Stiller Abschied (2016)
Frühmorgens am Frühstückstisch. Theresa macht ihrer Tochter Larissa bezüglich ihres Exfreundes und Vaters Vorwürfe. Larissa erkennt in dem Streit, dass es an der Zeit ist, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Stiller Abschied from Natascha Vincenza on Vimeo.

Das Stipendium (2015)
In einem Vorstellungsgespräch versucht Frau Böhme auf einer charmanten Art ein Stipendium zu bekommen.

Das Stipendium from Natascha Vincenza on Vimeo.

.